pinke Weihnachten - Ladendeko


Wir haben beschlossen: Weihnachten 2010 wird es pink.


Katinka Neuner

Meine Kollegin Katinka ist fleissig dabei ihre Seite des Schaufensters neu zu dekorieren.



Um unsere Weihnachtsdeko in pink nachzubasteln brauchst Du:
Deko- oder Tonpapier in vier verschiedenen Farbtönen
(drei Farben für die Postkarten, die vierte Farbe für Vitrinenrückwand und -boden)
Schere
Kleber
Doppelseitiges Klebeband
Styropor o.ä. um Dir einen Abstandshalter zu basteln


Und so wird's gemacht:
Tannenbäume in zwei Größen und zwei verschiedenen Farbtönen ausschneiden.
In der dritten Farbe eine Karte in Postkartengröße (14,7 x 10,5cm) zuschneiden.
(Sollte das Papier zu dünn sein, kannst Du es einfach zur Verstärkung auf eine Postkarte kleben.)
Aus Styropor oder dicker Pappe einen Abstandshalter zuschneiden.
Das kleine Bäumchen auf das große Bäumchen kleben.
Auf die Rückseite der Bäumchen kommt der Abstandshalter.
Die Bäumchen dann mitsamt dem Abstandshalter auf die Karte kleben.
Die Vitrinenrückwand und den Vitrinenboden mit der vierten Farbe bekleben.

Et voilà, fertig ist der Traum in pink.