Auf nach Norwegen


Letzte Woche hatte ich das große Vergnügen meine kleine Milla auf eine lange lange Reise gen Norden zu schicken. Nach Norwegen. In dieses traumhaft schöne Land der Fjorde, Berge und Seen. Und um ehrlich zu sein, ich hätte mich am liebsten gleich mit ins Kuvert gepackt.

meine kleine Zahnfee Milla auf dem Weg nach Norwegen
Und wie immer, wenn mich das Fernweh packt, hilft nur eins: schnellst möglich Reiseführer und Fotoalbum gezückt und mit offenen Augen und dem Finger auf der Landkarte von vergangenen Reisen träumen. Oder lieber vielleicht besser noch von zukünftigen?


Sommer '96 - mit Zelt und Rucksack durch Norwegens unberührte Natur


Schließlich ist unsere Norwegenreise nun doch schon fast ganze 16 Jahre her. Höchste Zeit also um mal wieder für zwei oder drei Wochen bei den Elchen und den Lemmingen nach dem Rechten zu sehen.