Die faulen Zeiten sind vorüber...

...leider.


Dabei hätte ich mich doch glatt dran gewöhnen können.

Mit Krimi ins Bett - ohne nach zwei Seiten erschöpft einzuschlafen und sich beim nächsten Mal an rein gar nichts mehr erinnern zu können. Herrlich!

 Einen Tag mit Zeitungslesen und Teetrinken vertrödeln. - Wundervoll!

Die Nacht durchzutanzen ohne das beklemmende Gefühl am nächsten Morgen aufstehen zu müssen.- Traumhaft!

Kurzum, ich hatte wunderschöne Weihnachtsferien. Und wie immer waren sie viel zu kurz. Morgen geht's dann wieder los. Ab 10.30 Uhr in der Barer Str. 74.
See you!